In Nattheim ereignete sich ein Verkehrsunfall am Sonntag kurz vor 7 Uhr. Eine 26-Jährige rammte beim Ausparken mit ihrem VW einen Skoda. Trotz des Schadens von fast 2000 Euro fuhr die Frau weg. Zeugen hatten dies beobachtet und verständigten die Polizei. Die ermittelte die mutmaßliche Fahrerin. An ihrem Auto fanden die Ermittler passende Spuren. Die 26-Jährige war stark betrunken. Sie wird im Rahmen des Strafverfahrens um ihren Führerschein bangen müssen.