38 Jahre lang war er Teil der Freiwilligen Feuerwehr Nattheim, 15 davon Kommandant: Nun ist Karl Maier im Alter von 70 Jahren verstorben. In den fast vier Jahrzehnten als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr war Maier an zahllosen Einsätzen beteiligt. Der gebürtige Nattheimer war schon von klein auf Teil der Freiwilligen Feuerwehr in der Gemeinde gewesen.

Als Kommandant begleitete er unter anderem den Neubau und Umzug der Feuerwehr ins neue Gerätehaus. Darüber hinaus war er an der Beschaffung mehrerer Feuerwehrfahrzeuge beteiligt sowie als Ausbilder in den Bereichen Grundausbildung und Truppführerlehrgang tätig.

Nachfolger von Karl Maier wurde Thomas Joos

Im Jahr 2006 wurde Karl Maier zum Ehrenkommandanten ernannt. Dasselbe Jahr, in dem er sein Amt an seinen damaligen Vize und heutigen Kommandanten der Nattheimer Feuerwehr, Thomas Joos, abgab. Maier war zudem Träger des Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Gold.