Nattheim / Alexander Ogger Der Nattheimer Gemeinderat sprach sich zum Neubau auf der Heidenheimer Gemarkung aus. Eine Forderung bezeichnet Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg als „nicht zielführend“. „Die Belange Nattheims werden wir Heidenheimer immer berücksichtigen.“ So drückte es der damalige Leiter des Amtes für Stadtentwicklung und Umweltschutz, Peter Sträßner, beim Startschuss des interkommunalen Gewerbegebiets „Rinderberg“ am 10. Dezember 1992 aus. Nachdem nun auf der...