Nattheim / Joelle Schilk Nach hitziger Diskussion im Nattheimer Gemeinderat wurde in Sachen Gewerbesteuerhebesatz schließlich die goldene Mitte gefunden. Die Mehreinnahmen sollen bei künftigen Investitionen wie der Sanierung des Ramensteinbads helfen. Womit die Gemeinde im laufenden Jahr planen kann, wo investiert wird und wie sich Erträge und Aufwendungen gegenüberstehen, das hatte Nattheims Kämmerer Ralf Baamann in der jüngsten Gemeinderatssitzung schnell dargestellt. Das Wichtigste gleich vorneweg: Die Gemeinde kommt 2020 ohne eine...