Die Feuerwehren aus Nattheim und Heidenheim waren am Montagnachmittag im Industriegebiet Schmaleich in Nattheim im Einsatz. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge sollen sich bei Flexarbeiten an einem Pkw Betriebsstoffe entzündet haben. Die Flammen griffen erst auf andere Fahrzeuge und später auf das Gebäude über. Es hatte sich dichter Rauch entwickelt.

Vor Ort eingetroffen, konnten die Feuerwehren das Feuer schnell eindämmen. Ein Mitarbeiter trug laut Polizei leichte Verletzungen davon. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 80.000 Euro.