Auernheim / HZ Die Grundschule Auernheim gewann den „Piet Flosse Pokal“ bei der Quiz-Sendung „1, 2, oder 3“ mit Elton.

Aufgezeichnet wurde die Sendung in den Bavaria Film Studios in München. Die gesamte Grundschule war dabei. Und drei Kinder aus der vierten Klasse spielten mit: Louisa Durner, Jonas Ramsperger und Dorian Krebs. Mit Herzklopfen betraten die drei das Studio und die ganze Grundschule fieberte mit. Dann erst wurde das Thema der Sendung bekannt gegeben: „Was schlüpft da aus dem Ei?“ Eine entscheidende Frage von Elton lautete: „Wie kann man feststellen, ob ein Hühnerei befruchtet wurde oder nicht?“ Und die drei wussten die richtige Antwort.

Mit Wissen, Teamgeist und Nervenstärke holten sie den Sieg, gewannen für die Schule einen Geldbetrag und durften stolz den „Piet Flosse Pokal“ mit nach Hause nehmen. Bei einer anschließenden Führung durch die Studios erfuhren die Schüler dann auch, wie Fernsehen gemacht wird. Ausgestrahlt wird die Sendung Sonntag, 22. Dezember, ab 17 Uhr auf Kika und am Samstag, 28. Dezember, ab 8 Uhr im ZDF.