Nattheim / HZ Die Erzieherinnen im Kinderhaus Timba in Nattheim gestalteten für die Kinder einen Lese- und Entspannungsraum.

Wie in den vergangenen Wochen in vielen Kindergärten nutzten auch die Erzieherinnen aus dem Kinderhaus Timba in Nattheim die Zeit, alle Räume „auf Vordermann“ zu bringen. So entstand die Idee, allen Büchern einen neuen Platz zu geben und für die Kinder einen schönen Raum zu gestalten, in dem sie in Ruhe lesen und sich erholen können – quasi eine Art „Bücherei“. Das Aufbauen, Sortieren und Einräumen kostete viel Zeit, doch daran mangelte es ja nicht.