Gegen 8.45 Uhr fuhr ein 36-Jähriger mit seinem blauen BMW auf der B466. Dort überholte er wohl das Auto einer Frau in Schlangenlinien. Um einen Zusammenstoß des BMWs mit dem Gegenverkehr zu vermeiden, musste die Frau stark abbremsen und ausweichen, so die ersten Erkenntnisse der Polizei. Der Mann fuhr wohl auffällig weiter.

Er soll Schlangenlinien mit 40 km/h gefahren sein und habe immer wieder Gas gegeben, so eine Zeugin gegenüber der Polizei.

Bei der Verkehrsinsel auf Höhe des Rathauses habe der 36-Jährige seinen BMW quer auf die Straße gestellt und sei torkelnd ausgestiegen. Als er auf ihr Auto zulief, fuhr die Frau davon. Die Polizei Heidenheim nahm die Ermittlungen auf. Die Ermittler fragen nun:

  • Wer wurde von dem blauen BMW gegen 8.45 Uhr auf der B466 bei Nattheim auch gefährdet?
  • Wem entstand ein Schaden durch die Fahrt des blauen BMWs?
  • Wer konnte die Fahrt des Mannes mit seinem blauen BMW auch beobachten?
  • Wer kann sonstige Hinweise zum Fahrer / der Fahrt geben?

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07321/322430 zu melden.

Hier weitere Polizeimeldungen aus der Region Heidenheim.