Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 22. Juli, um 18 Uhr in der Gemeindehalle. Nach einer Einwohnerfragestunde geht es unter anderem um die Vorstellung des Lehrstuhls für erneuerbare Energien  (Hochschule Aalen) für das PV-Netzwerk Photovoltaik in Kommunen, die Ehrung eines langjährigen Gemeinderats und die Gebühren im Bestattungswesen ab August 2021.

Des weiteren wird beraten über die Zuteilung von Bauplätzen im Baugebiet Wolfsgrube-Alenbergweg in Fleinheim und im Baugebiet Lerchenfeld in Steinweiler sowie über den Planungsauftrag im Zuge der Weiße-Flecken-Erschließung beim Breitbandausbau.

Der Feststellungbeschluss für die partielle Änderung 3 „Hinter den Gärten“ in Großkuchen und der Aufstellungsbeschluss für die partielle Änderung 13 im Bereich des Bebauungsplans „Solarpark-Kleinkuchen“ des Flächennutzungsplans 2029 der Verwaltungsgemeinschaft Heidenheim-Nattheim sind ebenfalls Themen. Außerdem erfolgt ein Bericht über die Betriebsführung durch die Stadtwerke Heidenheim AG für den Eigenbetrieb Gemeindewerke im Bereich Wasserversorgung.