Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 54-Jährige kurz vor 7.30 Uhr auf der B466 von Steinweiler in Richtung Nattheim. Als ein entgegenkommender Traktor von einem Laster überholt wurde, habe die Fahrerin des Renault ihre Geschwindigkeit verringert.

Hinter ihr fuhr eine 37-Jährige mit ihrem VW. Laut Polizei hatte sie nicht ausreichend Abstand eingehalten und fuhr dem Renault in das Heck.

Niemand wurde verletzt

Verletzte gab es den Behörden zufolge bei dem Unfall nicht. Den Schaden an den beiden fahrbereiten Autos schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Kreis Heidenheim und der Region.