Langenau / pol Am Samstagnachmittag kam es auf einer Landstraße bei Langenau zu einem tödlichen Motorradunfall.

Am Samstag gegen 16.15 Uhr fuhr ein 43-jähriger Motorradfahrer auf der Landstraße von der Dachser-Kreuzung in Langenau in Richtung Nerenstetten.

In einer Rechtskurve überholte der Krad-Fahrer trotz Sichtbehinderung durch ein Maisfeld einen Pkw. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw. Er zog sich bei der Kollision schwerste Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle.

In dem beteiligten Pkw wurde die 24-jährige Beifahrerin durch umherfliegende Glassplitter leicht verletzt. Der 30-jährige Fahrer und seine 4 Monate alte Tochter im Fond blieben zum Glück unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 13.000 Euro. Die Landstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

News rund um die Themen 1. FC Heidenheim und Verkehr im Landkreis Heidenheim per E-Mail empfangen? Die neuen HZ-Newsletter machen es möglich. Mit dem täglichen Update zur Mittagszeit bleibt man außerdem über die wichtigsten Entwicklungen des Tages informiert. Wie man sich für die Newsletter registriert:

Ein Update für die HZ-App ist da. Wer es installiert, erlebt mehr Lesespaß bei der eZeitung und bleibt mit neuen Pushnachrichten besser auf dem Laufenden. Hier die Einzelheiten, warum es sich lohnt, das Update zu installieren: