Das Urteil des Landgerichts Ulm weicht deutlich von der Forderung der Staatsanwaltschaft ab. Der Angeklagte wird für vier Jahre und sechs Monate Gefängnis verurteilt. Richter Tresenreiter sah es als erwiesen an, dass der 30-Jährige einen 35-jährigen Inder im November vergewaltigte. Danach wurde...