Eine finanzstarke Investition mitten im zweiten Coronajahr? Im Legoland bei Günzburg passiert genau das. 14,5 Millionen Euro investiert das Unternehmen in Umbauarbeiten im Feriendorf. „Wir freuen uns sehr, dass unser Mutterkonzern an dieser Investition festhält“, heißt es auf Nachfrage aus...