Günzburg / Klaus Dammann Der für Samstag geplante Saisonstart wird auf nach den Osterferien verschoben. Die über 500 saisonalen Mitarbeiter sind seit 25. März in „Kurzarbeit Null“. Das sonnige Wetter würde passen, doch die Corona-Pandemie und die notwendig gewordenen staatlichen Verordnungen lassen es nicht zu: Für Samstag, 28. März, war der Saisonstart 2020 im Legoland Deutschland bei Günzburg geplant. Vorerst bleibt der Freizeitpark geschlossen und muss so auch auf die...