Böhmenkirch / pol Mehrere Jugendliche sollen am Dienstag in Böhmenkirch einen Zigarettenautomaten aufgebrochen haben und sind dann geflüchtet.

Gegen 3.45 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass in der Straße "Im Hart" in Böhmenkirch mehrere Jugendliche einen Automaten ausräumen. Mehrere Polizeistreifen fuhren sofort zu der Örtlichkeit. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Jugendlichen. Ihr Werkzeug, Zangen und einen Hammer, ließen sie zurück.

Im Rahmen der Fahndung kontrollierte die Polizei in der Nähe der Tatörtlichkeit einen 16-Jährigen. Der steht im Verdacht, dass er an dem Automatenaufbruch beteiligt war. Die Polizei (Tel. 07331/93270) hat die Spuren gesichert und ermittelt jetzt nach den weiteren Verdächtigen.

An dem Automat entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Zigaretten entwendeten die Täter nach derzeitigen Erkenntnissen nicht. Noch unklar ist, ob sie Geld stahlen.