Zwölf Betriebe im Land können ab Mitte Mai einen Teil ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen Corona impfen. Sie gehören zur sogenannten kritischen Infrastruktur und wurden vom baden-württembergischen Ministerium für Soziales und Integration ausgewählt – in Abstimmung mit den Industrie-...