Am Montag zwischen 20 Uhr und 20:15 Uhr wurde der Briefkasten des Polizeiposten Neresheim sowie zwei Fahrzeuge von Mitarbeitern, die vor dem Polizeiposten in der Hauptstraße geparkt waren, mit einer übel und stechend riechenden Säure besprüht.

Hierdurch entstand laut Polizei ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Hinweise auf den oder die Verursacher erbittet die Kriminalpolizei Waiblingen unter der Rufnummer 07151/9500

Hier weitere Polizeimeldungen aus der Region Heidenheim