Absagen, Absagen, Absagen. Auch aus der Syrgensteiner Kinderweihnacht, die traditionell am Vorabend zum vierten Advent in der Bachtalhalle stattfindet, ist dieses Jahr pandemiebedingt nichts geworden. Einfach so geschlagen geben wollten sich die Macher der Veranstaltung aber nicht. Man habe überlegt, wie man den teilnehmenden Kindern und den Besuchern einen Ersatz anbieten könnte, sagt Musiklehrer Jörg Lanzinger.

Mehrere Chöre haben sich beteiligt

Entstanden ist dabei die Video-Produktion des Liedes „Rocking Christmas“ – gesungen und mit allerhand Instrumenten begleitet von knapp 50 Kindern. Sie alle sind Schüler der Musiklehrer Sabine Seidl, Hannah Frieß und Jörg Lanzinger bzw. singen in den Kinderchören Lila und Lilac light des Liederkranzes Landshausen und hätten dieses Jahr bei der Syrgensteiner Kinderweihnacht ihren großen Auftritt gehabt.

Kinder aus vielen verschiedenen Orten haben mitgemacht

Wegen des Coronavirus haben die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren ihren Auftritt nun eben auf Youtube. Dort kann das gemeinsame Video der jungen Musiker aus Syrgenstein, Bachhagel, Landshausen, Staufen, Burghagel, Lauingen, Dillingen und Hermaringen angeschaut werden.

Youtube Die Syrgensteiner Kinderweihnacht