Königsbronn / Alexander Ogger Königsbronn und Zang schließen sich zur Gesamtkirchengemeinde zusammen. Damit sollen Kräfte gebündelt und Zielgruppen vergrößert werden. Allerdings fallen dadurch mehrere Gottesdienste weg. Mit der Genehmigung des Oberkirchenrats zum ersten Januar 2021 bilden die beiden Kirchengemeinden Königsbronn und Zang eine Gesamtkirchengemeinde. Trotzdem bleiben beide weiterhin als eigenständige Rechtsform erhalten. „Eine Fusion, die rechtlich möglich wäre, aber von Zanger Seite aus nicht...