Auf der B 19 kam es am Freitagvormittag zu einem Unfall, bei dem offenbar ein Pkw und ein Lkw zusammengestoßen sind.

Aufgrund des Verkehrsunfalls war die B 19 in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Der am Unfall beteiligte Lkw war offenbar mit Kies beladen, weshalb die Aufräumarbeiten länger dauerten.

Rettungskräfte waren vor Ort im Einsatz. Aufgrund der Vollsperrung kam es zwischen Königsbronn und Itzelberg in beide Fahrtrichtungen zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde über das Gewerbegebiet umgeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Heidenheim und der Region.