Jetzt ist es absehbar: Die Sanierung der B19 auf dem Teilstück zwischen Aufhausen und der Abzweigung nach Großkuchen kann wohl bis zum Freitag abgeschlossen werden. Ab Freitag, 11. November, ist die B 19 dann wieder für den Autofahrer freigegeben.

Wie das Regierungspräsidium Stuttgart auf Nachfrage mitteilt, sind die Bauarbeiten damit schon einen Tag früher wieder als ursprünglich geplant fertig.

Wer von Aufhausen Richtung Königsbronn will, hat es derzeit schwer.
Wer von Aufhausen Richtung Königsbronn will, hat es derzeit schwer.
© Foto: Rudi Penk

Für viele Verkehrsteilnehmer entfallen damit nach zwei Bauabschnitten und rund sieben langen Wochen der Sanierung unliebsame Umwege.

Auch der Busverkehr, der aktuell umgeleitet wird, kann dann wieder nach Fahrplan verkehren.