Auf Vorschlag von Bürgermeister Michael Stütz beschloss der Gemeinderat in Königsbronn, die vom Bund finanzierten FFP-Masken kostenlos zu verteilen.

Alle Bürger, die 60 Jahre oder älter sind, bekommen fünf Masken von der Gemeinde Königsbronn nach Hause zugeschickt.

Menschen, die einer Risikogruppe angehören, jedoch unter 60 Jahre alt sind, können ebenfalls kostenlos FFP2-Masken von der Gemeinde bekommen. Sie müssen sich dazu ab kommendem Montag telefonisch im Rathaus melden unter Tel.: 07328.9625-0.

Verärgerung bei kostenloser Ausgabe FFP2-Maske nur mit Kundenkarte?

Heidenheim

Heidenheim

Kostenlose FFP2-Masken für Risikopatienten Apotheker total überrascht von Masken-Ausgabe

Heidenheim