Zum ersten Mal wurden in den vergangenen Tagen im Gemeindegebiet Königsbronn Obstbäume mit gelben Bändern markiert. Diese Bänder sollen anzeigen, dass hier das Obst von allen Interessierten zum Eigenbedarf geerntet werden darf.

Wo es in Königsbronn kostenlos Obst zum Pflücken gibt:

Die Bäume mit den gelben Bändern findet man unter anderem am Itzelberger See, in der Langweidstraße in Ochsenberg, in Königsbronn im Klosterhof und im Roßrucken beim Feldkreuz.

Auch in Herbrechtingen können Bürger an Bäumen, die mit einem gelben Band markiert sind, kostenlos Obst für den Eigenbedarf pflücken:

Kreis Heidenheim