Der Landkreis Heidenheim erneuert im Zeitraum vom 14. November bis voraussichtlich 16. Dezember den Fahrbahnbelag der Kreisstraße K3035 auf der freien Strecke zwischen dem Kreisverkehr an der Landesstraße 1123 und der Ortsdurchfahrt Zang. Hierzu ist eine Vollsperrung der Kreisstraße erforderlich, so das Landratsamt in einer Pressemitteilung.

Während der Straßenvollsperrung werden durch Forst BW auch Baumfällarbeiten vorgenommen. In diesem Zusammenhang wird der parallel verlaufende Geh- und Radweg im genannten Abschnitt bereits ab Mittwoch, 9. November, bis 16. Dezember voll gesperrt. Der Geh- und Radweg soll auf eine Breite von 2,50 Meter ausgebaut werden.

Wie die Umleitung verläuft

Die Umleitung für den Kfz-Verkehr nach Zang erfolgt von Heidenheim und Steinheim kommend über die Landesstrasse L1123 und die Kreisstraße K3013. Gleiches gilt für die Gegenrichtung. Die Umleitungsstrecke für den Radverkehr wird über die vorhandenen Waldwege ausgeschildert.