Königsbronn / pol Ein Defekt führte am Dienstag in Königsbronn zu einem kleinen Brand.

Gegen 8 Uhr brannte die Steckdose in der Küche eines Hauses. Die Bewohnerin verständigte sofort den Nachbarn. Der löschte den kleinen Brand. Die Feuerwehr sorgte für endgültige Sicherheit.

Die Polizei ermittelte die Ursache des Brandes. Sie geht derzeit von einem Defekt in der Steckdose aus. Größerer Schaden entstand nicht.