Itzelberg / Hartmut Pflanz Nach drei Jahren Arbeit haben es die Freiwilligen des Dorfvereins, des Kulturvereins und der Pfannaglopfer geschafft: Friedhofsmauer und Blasius-Kapelle in Itzelberg sehen aus wie neu. Zum Abschluss der Arbeiten gab es sogar eine kleine Sensation. Eine Zierde waren sie schon lange nicht mehr: die unter Denkmalschutz stehende Itzelberger Friedhofsmauer und die Blasius-Kapelle. Die mittelalterliche Kapelle war einst ein Wallfahrtsziel für Pilger, die sich vom Heiligen Blasius eine Linderung ihrer Halsbeschwerden erhofften. Anfang des 19....