Königsbronn / Philipp Hruschka Forschungstaucher haben hinter dem Brenztopf in Königsbronn eine weiträumige Unterwasserhöhle entdeckt. Während eines mehrtägigen Forschungslagers haben sie die Höhle nun erstmals genau vermessen. Drei Jahre hat es gedauert, bis aus der Vermutung endlich Gewissheit wurde: Hinter dem Brenzursprung in Königsbronn verbirgt sich eine ausgewachsene Unterwasserhöhle. Am vergangenen Wochenende drangen Mitglieder der Höhlenforschungsgruppe Ostalb-Kirchheim (HFGOK) zum ersten Mal komplett in das...