„Hermaringen – fit für die Zukunft“ ist die Überschrift für einen Bürgerbeteiligungsprozess, der in der Gemeinde schon Ende 2019 angestoßen wurde. Wie Bürgermeister Jürgen Mailänder in der Sitzung des Gemeinderates mitteilte, kam nun der Bescheid des Sozialministeriums, dass der Antrag Erfolg hatte und das Projekt gefördert wird. Damit werden rund 80 Prozent der Kosten (bis zu 70 000 Euro) vom Land übernommen. mai