Hermaringen / Brigitte Malisi Bisher erwartet das Hermaringer Unternehmen Hauff keine Umsatzeinbußen durch die Corona-Krise. Woran das liegt: Werksschließungen und Kurzarbeit sind derzeit für viele Firmen aufgrund der Corona-Krise ein Thema. Bei der Hermaringer Firma Hauff blickt man dagegen vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Das sind gute Nachrichten – nicht nur für die 375 Beschäftigten, die damit einen sicheren Arbeitsplatz...