Holger Lehmann ist das neue Gesicht am Tisch des Hermaringer Gemeinderates. Er trat die Nachfolge von Hans-Dieter Diebold an, der das Gremium auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Nachdem es in Hermaringen keine Fraktionen, sondern eine gemeinsame Bürgerliste gibt, rückt jeweils die Person nach, die bei der Wahl 2019 die meisten Stimmen erhalten hat. Bürgermeister Jürgen Mailänder nahm die offizielle Verpflichtung Lehmanns zu Beginn der Gemeinderatssitzung in der Güssenhalle vor.