Hermaringen / Brigitte Malisi Der Hermaringer Gemeinderat erwartet bei der Sanierung eines Denkmals auch eine Kostenbeteiligung der Kirche. Dort aber fehlen die Kirchensteuereinnahmen. Direkt am Aufgang zur evangelischen Kirche in Hermaringen steht ein Denkmal, das an die Opfer der beiden Weltkriege erinnert. Die Gemeindeverwaltung hat festgestellt, dass sich zunehmend Fugen verschieben und ganze Stücke abgeplatzt sind. Man ist besorgt, dass vom Denkmal eine Gefahr ausgehen...