Wie sich in der letzten Sitzung des Gemeinderates zeigte, fehlt es an Firmen, die die erforderlichen Planungs- und Ingenieurleistungen übernehmen. Lediglich ein einziges Büro hatte überhaupt ein Angebot abgegeben, dabei aber darauf hingewiesen, dass erst im April nächsten Jahres mit den...