Leichte Verletzungen zog sich ein 22-Jähriger bei einem Unfall am Dienstag bei Hermaringen zu.

Gegen 6.15 Uhr fuhr der 22-Jährige mit seinem Opel in Richtung Sachsenhausen. Der Pkw kam von der Straße ab, streifte zwei Leitpfosten, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Rettungskräfte brachten den 22-Jährigen in ein Krankenhaus. An seinem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 16.000 Euro. Ein Abschlepper barg das Fahrzeug.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Kreis Heidenheim und der Region.