Herbrechtingen / Melanie Schiele Weil die Kundenfrequenz nachgelassen hat, will der Inhaber die Edeka-Filiale schließen. Doch ist die Grundversorgung in Herbrechtingen ohne die Filiale noch ausreichend gesichert? Und was ist mit dem Grundstück im Vohenstein, dass Edeka kaufen wollte? So unauffällig das Blatt Papier an der Glasscheibe der Metzgerei in der Herbrechtinger Edeka-Filiale klebt, so brisant ist dessen Gehalt: In kurzen Sätzen werden die Kunden auf den Abverkauf von Wurst- und Fleischwaren hingewiesen. Wer bis zum Ende liest, erfährt, dass der gesamte...