Am Donnerstag gegen 16 Uhr fuhr eine 58-Jährige mit ihrem Audi in der Langen Straße in Herbrechtingen. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Fahrerin nach links in die Eselsburger Straße abbiegen. Dort wartete eine 37-Jährige mit ihrem Seat.

Beide Autofahrerinnen blieben unverletzt

Da die Audi-Fahrerin einen zu engen Bogen fuhr, streifte sie den Seat. Beide Autofahrerinnen blieben unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 5.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Kreis Heidenheim und der Region.