Am Donnerstag gegen 5.45 Uhr fuhr ein 33-Jährige mit seinem Renault-Sattelzug in der Wiesenstraße in Herbrechtingen. An der Ecke Bolheimer Straße blieb er an einer Straßenlaterne hängen, die daraufhin umknickte.

Den Unfall bemerkte er wohl, dennoch fuhr er weiter, so die Polizei. Am frühen Abend meldete sich die Spedition des Fahrers bei der Polizei und teilte den Verursacher mit. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.