Am Dienstag, gegen 20.15 Uhr fuhr ein 14-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Waldweg in Richtung Christophsruhe. In einer Kurve, die er laut Polizei schnitt, stieß er dann mit einem entgegenkommenden 62-jährigen Radfahrer ohne Helm zusammen. Beide stürzten. Der 62-Jährige erlitt schwere, der 14-Jährige leichte Verletzungen. Sanitäter brachten den 62-Jährigen in ein Krankenhaus. Den Sachschaden an beiden Rädern schätzt die Polizei auf etwa 100 Euro. Auf den jugendlichen Verursacher kommt eine Anzeige zu.