Herbrechtingen / pol Am Dienstag ist ein Unbekannter gegen einen Opel in der Eselsburger Straße gefahren.

Gegen 11.15 Uhr krachte ein Unbekannter in Herbrechtingen gegen einen Opel Corsa. Der stand in der Eselsburger Straße. Der Zusammenstoß war so heftig, dass das Auto danach mit einem Rad auf dem Gehweg stand.

Ein Zeuge hat den Schlag gehört und ein schwarzes Auto in Richtung Turnhalle wegfahren sehen. Bei dem vermeintlichen Verursacherfahrzeug könnte es sich um einen Mercedes, A- oder B-Klasse, handeln.

Die Polizei in Giengen (Tel. 07322/96530) hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise. Den Schaden am Opel schätzt sie auf 4.000 Euro.