Wie fühlt man sich, wenn man auf einer für den Durchgangsverkehr gesperrten Straße beim Spazierengehen mit dem Hund von einem Autofahrer aus einem weit entfernten Landkreis angehupt und beleidigt wird? Die Worte, welche Stadträtin Annette Rabausch als Betroffene gebrauchte, als sie dem...