In drei Geschäften entlang der Herbrechtinger Ortsdurchfahrt kommt es zu Inhaberwechseln. Bereits im Mai hatte der Getränkemarkt Göbel seine Filiale in der Badstraße aufgegeben. Geschäftsführer Norbert Göbel hatte damit seinen dritten Standort im Landkreis, neben den Märkten in Heidenheim und Giengen, aufgegeben. Seitdem war man auf Suche nach einem Nachmieter. Dieser ist jetzt gefunden worden. Der Einzug des Fitnessstudios „Lexfit“ steht bevor.

Eröffnung im Januar 2023

Das Unternehmen sitzt in Leipheim und betreibt in Langenau bereits eine Filiale. „Wir freuen uns sehr auf Herbrechtingen,“ sagt Studioleiter Jean-Philippe Zapf. Ab kommenden Montag soll die Einrichtung des Studios beginnen. Die offizielle Öffnung sei für Januar 2023 geplant, so Zapf. Geöffnet haben wird das „Lexfit“ von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 23 Uhr, und am Wochenende zwischen 8 Uhr und 20 Uhr.

Der ehemalige Getränkemarkt Göbel wird ab Januar durch ein Fitnessstudio ersetzt.
Der ehemalige Getränkemarkt Göbel wird ab Januar durch ein Fitnessstudio ersetzt.
© Foto: Rudi Penk

Neben einem Geräte-, Funktional- und Freihantelbereich soll es auch einen Ladysbereich, ein Solarium und Massageliegen geben. Außerdem stehe Personal zur Betreuung und individuellen Trainingsplanerstellung bereit, berichtet der Studioleiter.

Hörakustiker ersetzt Apotheke

Neben dem Fitnessstudio erwartet die Herbrechtinger auch ein neuer Hörakustiker. Die Praxis soll in der Langen Straße 9 einziehen und damit die Brenzapotheke ersetzen.

Nach über 40 Jahren hat die Brenzapotheke geschlossen. Ein Hörakustiker soll sie ersetzen.
Nach über 40 Jahren hat die Brenzapotheke geschlossen. Ein Hörakustiker soll sie ersetzen.
© Foto: Rudi Penk

Diese hatte Ende Juni geschlossen. Genauere Angaben über die Umbaupläne wollte der künftige Betreiber der Hörakustik-Praxis noch nicht machen.

Physiopraxis zieht im Ort um

Die Praxis „Physio Vita“ verlässt ihren Standort in der Langen Straße 69 und ersetzt den Shisha-Fachhandel in der Mühlstraße 1. „Shisha Cloud“ war erst im Dezember 2020 in das Gebäude eingezogen.

Nach nicht mal zwei Jahren hat Inhaber Cosimo De Iaco, der sich mit dem Geschäft in Herbrechtingen selbstständig gemacht hatte, das Gebäude wieder verlassen.

"Physio Vita" wird in die aktuell noch leerstehende Mühlstraße 1 ziehen.
„Physio Vita“ wird in die aktuell noch leerstehende Mühlstraße 1 ziehen.
© Foto: Rudi Penk

Geplant sei der Einzug von „Physio Vita“ zum 1. Januar 2023, so Inhaber Bora Kahraman. „Ich habe vor, dieses Wochenende mit dem Umbau zu beginnen,“ berichtet er. Vorteile des neuen Standorts seien die Parkplätze direkt vor der Praxis, sowie die kurze Strecke zum Ärztehaus in Herbrechtingen. Auch dass das Gebäude ebenerdig ist, führt Kahraman als positiven Aspekt an.

Zögerliches Einkaufsverhalten

Auch zum generellen Einkaufsverhalten der Herbrechtinger gibt es Erkenntnisse. „Man hat schon das Gefühl dass zurückhaltender eingekauft wird,“ sagt Gudrun Ziegler vom Bund der Selbstständigen.

Die Familie Ziegler betreibt in Herbrechtingen, das „Naturbettenhaus Ziegler“. Corona spiele im Kaufverhalten der Menschen keine Rolle mehr, denkt sie. Den Hauptgrund für die Zurückhaltung sieht Ziegler in der Energiekrise: „Die Menschen wissen nicht, was kommen wird“.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.