Endlich bekennt sich auch eine Partei zu diesem Thema. Der Kreisel ist das Beste unter vielem, das man für eine bessere Umwelt tun muss..Wir fahren sehr oft diesen Kreisel zu verscheidenen Zeiten. Nie gab es dort auch nur eine Stockung.

Unsinnig ist auch die Ampelanlage B 19 Einfahrt von HDH kommend Abbiegung nach Herbrechtingen. Bestes negativ Beispiel ist die Ampelanlage am Pelletswerk. Egal aus welcher Richtung man kommt, man wird man zum Halten gezwungen. Ganz schlimm aus Richtung Giengen- Durch das Gewerbgebiet ist das Lkw-Aufkommen riesig. Es reicht schon, wenn dort drei LKW stehen- Wenn es grün wird, kommt durch das Anfahren am Berg meist nur ein LKW durch.

Wartezeit bis zu zehn Minuten

Wenn sie in einer Schlange stehen mit zirka zehn LKW und PKW benötigt man oft bis zu zehn Minuten. Stehende Fahrzeuge brauchen ein vielfaches an Co2. Die Grünen Abgeortneten im Kreis und Landtag müßten endlich auch Stellung zu diesem Schwachsinn beziehen. Früher hätten sie sofort eine Demo ins Leben gerufen. Spielt die Umwelt jetzt die zweite Geige?

Ich hoffe, dass wir noch mehr Kreisel bekommen. damit die Umwelt Co2 neutraler wird und nicht weniger.

Claus Schneider, Bolheim