Als ich den Artikel über eine Verlängerung der 30er-Zone in der Heidenheimer Straße las, ist mir schnell die Laune verdorben worden. Es wird Richtung Mergelstetten verlängert. In der anderen Richtung nach Anhausen, wo die ganzen Lkw und unzählige Pendler durchfahren, bleibt alles beim Alten. Extremer Lärm Tag und Nacht. Ich fühle mich diskriminiert, weil ich im "falschen Straßenabschnitt" wohne und weiterhin Raserei und Lärm ertragen muß.

Alexander Maurer, Bolheim