9000 Fahrzeuge am Tag, die meistbefahrene Straße in ganz Herbrechtingen: Kein Wunder, dass die Fahrbahnsensorik des alten Blitzers nicht mehr funktioniert. Man sieht es der Fahrbahn an, dass es ihr allmählich zu viel wird.

Schwerverkehr hört man im ganzen Dorf

Und man hört es auch im ganzen Dorf, wenn vor allem der Schwerverkehr über den Flickenteppich scheppert. Dass die 9000 Fahrzeuge pro Tag eine enorme Belastung für die Anwohner sind. scheint niemanden großartig zu interessieren. Es könnte vielleicht sogar der Verdacht aufkommen, dass man mit dem neuen Blitzer mehr Geld verdienen möchte, da er ja beide Fahrtrichtungen gleichzeitig überwachen kann. Dann wäre ein hohes Verkehrsaufkommen natürlich wünschenswert – wenn man denn so denkt.

Tempo 30 überall

Hat ja auch eine Stange Geld gekostet, der Neue. Damit sich das Gerät schneller amortisiert hätte ich es eher in die kurze 30er Zone beim Awo-Heim gestellt – würde vielleicht mehr bringen.

Oder besser vielleicht ganz Bolheim zur 30er Zone erklären. Dann wäre es bestimmt auch etwas ruhiger im Dorf. 9000 Fahrzeuge am Tag – soll man darauf etwa stolz sein ?

Gerhard Linsmeier, Bolheim