Herbrechtingen / HZ Noch hat der unbekannte Gewinner seinen Schein nicht eingelöst: Ein Lottospieler aus Herbrechtingen hat am Samstag 100.000 Euro gewonnen.

Ein Herbrechtinger darf sich über einen hohen Gewinn freuen.  Bei der Ziehung am Samstag, 2. Mai, erzielte der noch unbekannte Lotto-Spieler 100.000 Euro in der Zusatzlotterie Super 6. Schlüssel war die sechsstellige Gewinnzahl 375091.

Der Lottopieler versuchte sein Glück im Klassiker Lotto 6 aus 49 und nahm für einen zusätzlichen Einsatz von 1,25 Euro an der Super 6 teil. Noch hat der Gewinner seinen Schein nicht eingelöst.

Wahrscheinlichkeit eins zu einer Million

Die theoretische Wahrscheinlichkeit auf den Treffer lag bei diesem Spiel bei eins zu einer Million. Den Spielschein gab der Tipper anonym in einer Lotto-Annahmestelle in Herbrechtingen ab.

Zum Abruf des steuerfreien Gewinns muss die Person die gültige Spielquittung vorlegen. Der Volltreffer war der 16. Super-6-Hauptgewinn des Jahres in Baden-Württemberg.

Online-Casinos und Sportwetten waren bisher verboten, aber wurden geduldet. Der neue Staatsvertrag  könnte zu mehr Spielsüchtigen in Deutschland führen, sagt ein Stuttgarter Experte. Von Mathias Huckert