Von einem fehlenden Regenüberlaufbecken an der Hirschstraße war in der Kommunalpolitik schon vor fast 20 Jahren die Rede. Mit gutem Grund. Aber ohne Folgen. Denn auch noch in der Bestandsaufnahme, welche die Stadtverwaltung für die Untere Naturschutzbehörde im Jahr 2015 ausgearbeitet hat, galt...