Herbrechtingen / HZ Leserbrief: Zum Bericht „Dritter Kaufversuch gescheitert“ vom 27. April.

Ich bin überrascht zu lesen, dass die Stadtverwaltung zum dritten Mal das Buigen-Center kaufen wollte. 2011 hätte man dieses für ein Nasenwasser kaufen können und auf die Aufforderung dieses zu tun wurde von der Verwaltung geantwortet: „Man wolle dieses nicht und außerdem sei es finanziell ein Fass ohne Boden.“ Einen Boden hat das Fass heute noch weniger, dafür einen deutlich höheren Preis.

Thomas Beisswenger, Herbrechtingen