Etwas aufgeregt war Michele Di Dio, als er dem Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung über den aktuellen Stand seiner Arbeit berichtete. Nervös wohl weil der neue IT-Administrator für die Schulen zum ersten Mal den Stadträten gegenübertrat und nicht, weil er etwa Kritik zu befürchten hatte....