Eigentlich ist der neue Blitzer an der Heidenheimer Straße in Bolheim weithin sichtbar. Aber offenkundig nicht für jeden Verkehrsteilnehmer. Seit das Gerät am 23. Februar eingeschaltet wurde, gab es für die Kamera genügend Anlässe zum Auslösen. Einschließlich 13. Dezember 2021 kam es zu 578 Beanstandungen.

Am eiligsten hatte es am 29. Oktober ein Verkehrsteilnehmer. Er wurde ortsauswärts fahrend mit 96 km/h geblitzt. Womöglich war dem Fahrer unbekannt, dass das von der Landkreisverwaltung betriebene Gerät die Geschwindigkeit in beiden Fahrtrichtungen misst.

Verkehrsüberwachung im Kreis Heidenheim Vorsicht Blitzer: Sieben neue Kontrollstellen kommen

Landkreis Heidenheim