Herbrechtingen / Günter Trittner Es dient der Umwelt. Und die Stadt und die Bürger sparen dabei sogar auf Sicht Geld. Und weil das so ist, hat die Stadtverwaltung bereits in einer Handvoll neuer Bau- und Gewerbegebiete Regenüberlaufbecken angelegt – zuletzt im Baugebiet Eselsburger Straße.Das Baugebiet Lehmgrube, das derzeit erschlossen wird, bekommt gleich vier dieser künstlich angelegter Becken. Allesamt...