Am Samstagabend nahm ein 14 Jahre altes Mädchen die Autoschlüssel vom Pkw der Mutter und unternahm dann mit dem Auto eine kleine Ausfahrt. Gegen 22.45 Uhr rangierte das Mädchen auf dem Gelände einer Tankstelle. Dabei stieß der Pkw gegen einen geparkten Mercedes, wobei ein Schaden von ca. 500 Euro entstand, so die Polizei. Die 14-Jährige setzte ihre Fahrt aber unbeirrt fort. Zeugen notierten sich allerdings das Kennzeichen des flüchtigen Pkw. Durchgeführte Ermittlungen der Polizei führten deshalb schnell zur Identifizierung der minderjährigen Fahrerin.